Klassische Massagen

Die klassische Massage wird bei muskulären Verspannungen, Beschwerden und Bewegungseinschränkungen angewendet. Sie wirkt positiv auf das Körperbewusstsein und die Körperwahrnehmung und aktiviert die eigenen Selbstheilungskräfte. Die Selbstheilungskräfte wirken lösend gegend die Beschwerden und steigern die Entspannung, das Wohlbefinden und die Regeneration.

 

Die klassische Massage beinhaltet verschiedene Techniken, bei denen Druck und Zug auf das Gewebe ausgeübt werden, sei dies nun mit Streich-, Knet-, Vibration-, Walk- oder Reibungsbewegungen. Je nach Beschwerden kombiniere ich die Behandlung mit der Trigger-Punkt-Therapie, mit Schröpfen, der Dorn-Therapie oder der Breuss-Massage. 

Hilft bei Rückenschmerzen - klassische Massage im Zentrum von Lenzburg - damanuka, Zita Sutter

Die Vorteile der klassischen Massage

  • Löst und ist durchblutungsfördernd bei Verklebungen, Verhärtungen in der Muskulatur und Hautschichten
  • Macht Sehnen und Gelenke beweglicher 
  • Lindert muskuläre Verspannungen
  • Hilft bei Schlafstörungen
  • Baut Stress ab und bringt den Körper ins Gleichgewicht und in die Ruhe
  • Blutdrucksenkend
  • Psyche wird normalisiert und beruhigt
  • Lindert Beschwerden im Rücken bei Schwangerschaft
Klassische Massage Teilbehandlung 60 Min. CHF 114.00

Die klassische Massage wird bei Bedarf kombiniert mit:


Trigger-Punkt-Therapie

Bei den Trigger-Punkten handelt es sich um teilweise winzige Punkte in verspannten Muskeln, die besonders schlecht durchblutet sind. Diese können zum Teil in weit entfernte Körperregionen ausstrahlen und Schmerzen verursachen. Deshalb werden sie durch punktuellen Druck behandelt, welcher das Gewebe auseinanderdrückt und die Durchblutung fördert. Um zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen, bedarf es jedoch mehrerer Behandlungen.



Schröpfen

Das Schröpfen ist mehr als 5000 Jahre alt. Was bei der Traditionellen Chinesischen Medizin immer schon ein wichtiger Bestandteil war, ist bei uns leider in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten.

 

Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Bei der Massage wird die Schröpfkugel langsam über die Haut geführt, was sehr entspannend wirkt. Beim Therapieren werden die Schröpfgläser punktuell angesetzt. Durch den Zug wird die Durchblutung gesteigert und vorhandene Schlacken können sich dadurch lösen.



Dorn-Therapie

Bei dieser Therapie wird die Beinlängendifferenz und der Beckenschiefstand korrigiert.

 

Mit einem gezielten sanften Druck werden die Wirbel während einer langsamen rhytmischen Eigenbewegung sanft an ihren Ort geschoben.

Anwendung:

  • Akuten und chronischen Schmerzen
  • Kreuzbeschwerden
  • Gelenkschmerzen
  • Bandscheibenproblemen
  • Hüftschmerzen
  • Arm-, Schulter- und Nackenschmerzen


Breuss-Massage

Sie ist eine schmerzfreie, äusserst angenehme Behandlung, welches die Wirbelsäule dehnt und einzelne Wirbel in die normale Position bringt. Mit Anwendung des Johanniskrautöl nährt es die Wirbelsäule und macht sie geschmeidig und elastisch.

Anwendung:

  • Hexenschuss
  • Wirbelsäulenblockaden
  • Energetische Blockaden
  • Schlafstörungen
  • Organstörungen
  • Muskuläre Verspannungen


Bitte beachten Sie:

Alle Behandlungen sind nicht geeignet bei Entzündungen jeglicher Art. Bei Unsicherheiten können Sie unverbindlich nachfragen.

Kontakt

Burghaldenstrasse 1

5600 Lenzburg

Telefon 079 605 81 30

info@damanuka.ch

www.damanuka.ch

Newsletter


damanuka, Gesundheits- und Entspannungsmassagen im Zentrum von Lenzburg
damanuka Lenzburg auf Instagram